Öffentlichkeitsarbeit

Im Rahmen meines Bachelor-Studiums der Soziologie und der Politikwissenschaften habe ich ein Praktikum beim Landesverband Berlin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Referat Kommunikation und Kampagnen absolviert. Meine Motivation hierfür war kein Parteibuch, sondern ich wollte zum einen die politische Kommunikation einer Partei und zum anderen die Stadt Berlin kennen lernen. Glücklicherweise fiel das Praktikum in die Zeit des „heißen“ Wahlkampfes um das Abgeordnetenhaus und ich kann behaupten, dass „Langeweile“ nicht zu meinen Praktikumserfahrungen gehörte. Ich wurde in sämtliche Prozesse der Öffentlichkeitsarbeit eingebunden, durfte Verantwortung übernehmen und der damalige Pressesprecher hatte ein großes Interesse daran, mich nicht auf eine „günstige Hilfskraft“ zu reduzieren.

Zu meinen Aufgaben gehörten

  • Entwerfen von Pressemitteilungen
  • Erstellen von Presseschauen
  • Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Verfassen eigener Beiträge für den regelmäßigen Newsletter sowie die parteiinterne Publikation „Berliner Stimme“ und für die Internetpräsenzen
  •